THERMOCHEMISCHES OBERFLÄCHENHÄRTEN 
OHNE GEFÜGEUMWANDLUNG

Spezifikationen

+ Puls-Plasmanitrieren
max. Ø 2.700 x 5.200 mm
max. 20 t

+ Plasmanit-
rocarburieren

max. Ø 1.200 x 2.000 mm
max. 5 t

       

+ Plasmaglühen
max. Ø 2.700 x 5.200 mm
max. 20 t

+ Plasmanitroxidieren
auf Anfrage

       

+ Gasnitrocarburieren
max. Ø 1.200 x 900 x 900 mm
max. 5 t

+ Oxidieren
max. Ø 1.200 x 900 x 900 mm
max. 5 t

DAMIT KÖNNEN SIE RECHNEN

  • Kompakte, dichte Verbindungsschichten
  • Höchste Maßstabilität unter allen Nitrierverfahren dank niedrigerer Behandlungstemperatur
  • Maximale Reproduzierbarkeit
  • Enge Toleranzen
  • Höhere Dauerfestigkeitswerte
  • Verbesserte Beständigkeit gegen abrasiven Verschleiß
  • Bessere Reib- und Gleiteigenschaften
  • Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit bei un- und niedriglegierten Stählen