/ Die Newserei

Teilweise Stilllegung der Produktion.

Unser Anspruch ist es, Ihnen jederzeit den bestmöglichen Standard an Härtetechnologie und Service zu bieten. Dafür braucht es stetige Investitionen. Mit der Erweiterung unserer Ofenanlage in der konventionellen Härterei um einen Anlassofen sowie einen Hochtemperaturofen steht bei uns in Sachen Weiterentwicklung der nächste Schritt bevor.

Natürlich benötigt solch eine Erweiterung gewisse Bauarbeiten und dadurch in unserem Fall auch eine zwischenzeitliche teilweise Stilllegung der Produktion.

Diese Stilllegung sieht folgenden Zeitplan vor:

17.08.2021 letzte Warenanlieferung

13.09.2021 Wiederaufnahme des bisherigen Härtebetriebs

04.10.2021 Inbetriebnahme der Anlagenerweiterung

Während der Umbauphase vom 18.08. bis 12.09.2021 müssen wir daher mit der Bearbeitung folgender Härteverfahren aussetzen: Einsatzhärten, Carbonitrieren, Vergüten sowie Härten und Anlassen

Und jetzt kommen wir zu den guten Nachrichten. Die Erweiterung der Anlage, die in unsere bestehende IPSEN-Anlage integriert wird, sorgt nicht nur für einen topmodernen Technologiestandard, sondern ermöglicht auch die Verdoppelung unserer Kapazität. Sie können also in Zukunft mehr als doppelt von einer Zusammenarbeit mit uns profitieren.

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihr Verständnis und freuen uns, in Zukunft doppelt so hart Ihr Unternehmen auf dem Weg zum Erfolg unterstützen zu können.

 

Scroll to Top